Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Informieren und spenden: „Nachwuchsförderer - für den Nachwuchsfußball in Malchin“ auf betterplace.org öffnen.

   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2117
Anzahl Beitragshäufigkeit
1957144
   
   

Große Augen bei den kleinsten Fußballern

Details

Selbst bei den Bambinis, der jüngste Altersklasse im Fußball überhaupt, kann man noch unterscheiden. Jungen und Mädchen der 2013er Jahrgang sind in der kommenden Saison erst Bambinis. Da die Fußball-Saison in rund 4 Wochen endet, bereit sich die Teams schon auf die Zeit nach den Sommerferien vor. In dieser jungen Altersklasse wurde am Sonntag im Block-Stadion gespielt. Das die Kinder Regeln, Positionen und Techniken noch nicht beherrschen ist dabei kein Problem.

Weiterlesen: Große Augen bei den kleinsten Fußballern

Malchiner Block-Stadion wird zum Tollhaus

Details

Am Wochenende wurde das Malchiner Walter-Block-Stadion zum Tollhaus. Verbandsliga-Fußball, Bambini-Turniere, Mädchen-Wettbewerb und ein riesengroßer Flohmarkt lockten hunderte von Gästen auf das Areal. Während die Kids auf 2 Feldern in 2 Altersklassen um Punkte kämpften, wurde die Fläche rund um die Sprecherturm von Feilschern und Händlern umfunktioniert. Die großartige Atmosphäre setzte sich beim Mädchenturnier fort. So war am gesamten Wochenende richtig Trubel an der Gielower Chaussee.

Weiterlesen: Malchiner Block-Stadion wird zum Tollhaus

Top-Team siegt knapp beim FSV

Details

Gegen den Spitzenreiter der Landesliga lieferten die Malchiner D-Junioren einen engagierten Auftritt ab, mussten sich am Ende jedoch geschlagen geben. Der FC Neubrandenburg siegte im Freitags-Duell 3:2. Fast wäre den Malchiner Youngstern der große Coup geglückt. Doch gegen den FCN konnten die Mannschaft ihren kleinen Negativlauf zumindest ergebnistechnisch nicht stoppen. Zuletzt gab es gegen Wolgast, Greifswald und Waren keine Siege und am Freitag wurde die Durststrecke etwas länger.

Weiterlesen: Top-Team siegt knapp beim FSV

27. Mai Tag der Talente am DFB-Stützpunkt

Details

Anfang der 2000er-Jahre wurden die DFB-Stützpunkte in das Talentförderprogramm integriert. An den MV-Standorten werden im Mai und Juni die Nationalspieler der übernächsten Generation gesucht. Nahezu alle aktuellen Nationalspieler bzw. Nationalspielerinnen haben das Talentförderprogramm des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) quasi von der Pike auf durchlaufen. Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) will diese Möglichkeit möglichst allen willigen Nachwuchsakteuren ebenfalls bieten. Hierzu lädt der Verband zum mehrteiligen Talenttag im Mai und Juni an den 15 DFB-Stützpunkten im Land ein.

Weiterlesen: 27. Mai Tag der Talente am DFB-Stützpunkt

Heimerfolg für A-Junioren

Details

Mit einem 3:1-Sieg untermauerten die Malchiner A-Junioren ihren Aufwärtstrend. Am Sonnabend besiegte die junge Elf Fortuna Neuenkirchen und schiebt sich ins Mittelfeld der Tabelle vor. In der Landesliga der A-Junioren konnte der FSV Malchin den zweiten Heimsieg einfahren.

Weiterlesen: Heimerfolg für A-Junioren

A-Jugend mit Achtungserfolg in Torgelow

Details

Auswärtsspiele beim Spitzenreiter sind nie einfach und wecken auch nicht unbedingt die all zu großen Motivationsgefühle bei den Underdog-Teams. Anders bei der A-Jugend des FSV Malchin. Bei dem besagten Auswärtsspiel beim Torgelower FC Greif konnten die jungen Malchiner durch eine sehr starke Teamleistung den Favoriten zu mindestens teilweise stürzen. Am Ende trennten sich beide Mannschaften 1:1-Unentschieden, wobei sich die Malchiner wie die Sieger fühlten.

Weiterlesen: A-Jugend mit Achtungserfolg in Torgelow

Erster Auswärtspunkt in der Rückrunde

Details

Es war kein Spektakel, dennoch war die Spannung überall spürbar. Besonders FSV-Trainer Andrys wanderte in seiner Coachingzone auf und ab. Bis zuletzt war der erste Sieg in der Rückrunde möglich. Am Ende mussten sich die C-Junioren des Pasewalker FV und FSV Malchin mit einem 0:0 zufrieden geben. Dabei war für beiden Team viel mehr drin als ein torloses Remis. Dennoch konnte Andrys auch positive Sachen aus dem Spiel ziehen.

Weiterlesen: Erster Auswärtspunkt in der Rückrunde

   
   
   

News