Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Informieren und spenden: „Nachwuchsförderer - für den Nachwuchsfußball in Malchin“ auf betterplace.org öffnen.

   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2170
Anzahl Beitragshäufigkeit
2067756
   
   

F-Junioren bejubeln reichlich Tore

Details

Die Spielpause im Wettkampfplan nutzten die Malchiner F-Junioren zu einem Test-Turnier. Der Einladung folgten der SV 46 Rosenow und Traktor Dargun. Die Klosterstädter gingen wie der FSV mit zwei Teams an den Start. Jungen sind in dieser Altersklasse sieben oder acht Jahre jung, Mädchen dürfen ein Jahr älter sein. Es ist der erste Jahrgang in dem es richtige Punktspiele gibt. Zu den Pflichtspielen gehören von nun an neue Regeln. Wer ein Ergebnis sucht, wird enttäuscht. So ging es auch am Sonntag um den Lernfortschritt und den Sport, statt um große Pokale. 

Weiterlesen: F-Junioren bejubeln reichlich Tore

Nachwuchsvorschau: Malchiner Teams mit vier Heimspielen

Details

Auch das kommenden Wochenende steht ganz im Sinne des FSV. Gleich vier Malchiner Mannschaften haben das Ziel, vor dem eigenen Publikum nach Punkten zu haschen. Einzig und allein die U23 sowie die D2-Junioren müssen auswärts ran. Auf beiden Malchinern Plätzen rollt am Wochenende der Ball.

Weiterlesen: Nachwuchsvorschau: Malchiner Teams mit vier Heimspielen

Minis wissen sich zu steigern

Details

Richtig Fahrt nimmt nun die Saison bei den kleinsten Fußballern auf. Im Spielbetrieb der F-Junioren gibt es einige Neuerungen. Die neuen Regeln sollen den Spielern mehr Spaß bereiten und ehrgeizige Eltern und Trainer ausbremsen. Am Sonntag nun geht es auch für den SV Teterow 90 los. In der jüngsten Altersklasse startet der Punktspielbetrieb. Das sind die F-Junioren.

Weiterlesen: Minis wissen sich zu steigern

Gelungener Saisonstart für die D2 des FSV Malchin

Details

Eine spannende Saison erwartet die D2-Jugend-Fußballer des FSV Malchin. Die neuformierte Truppe konnte zum Saisonstart überraschen. Das Trainergespann Lehmann/Schröder zeigte sich erfreut. In der Altersklasse der 11 und 12-Jährigen geht der Malchiner FSV mit zwei Teams an den Start. Während die höherklassige Landesliga-Mannschaft gegen die großen Klubs des Landes Mecklenburg Vorpommern antritt, sammeln die Lehmann-Schützlinge auf Kreisebene Wettkampferfahrung.

Weiterlesen: Gelungener Saisonstart für die D2 des FSV Malchin

Malchiner A-Junioren mit einem Erfolgserlebnis

Details

 

Am zweiten Spieltag waren die A-Junioren des FSV von 1919 Malchin bei dem SV Möllenhagen/Bocksee zu Gast. Beide Teams waren eine Woche zuvor mit jeweils einer Niederlage in die Saison gestartet und um Besserung bemüht. Bei heißen Temperaturen und einem sehr holprigen Geläuf waren die Bedingungen jedoch alles andere als optimal. Vor allem die Malchiner taten sich mit dem Möllenhagener Acker schwer – einfache Pässe setzten unmöglich auf und kamen nicht an.

Weiterlesen: Malchiner A-Junioren mit einem Erfolgserlebnis

Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte beschert Malchinern den ersten Punktgewinn

Details

Beim ersten Auswärtsspiel der Saison waren die Malchiner C-Junioren bei der TSG Neustrelitz zu Gast. Nach dem verpatzten Saisonstart gegen Anklam wollte die Mannschaft von Tobi Andrys eine Reaktion zeigen. Noch in der letzten Saison ging man in jeweils beiden Partien gegen die Neustrelitzer als Sieger vom Platz. Das sollte sich möglichst wiederholen. Am Ende wurde es nur ein Punkt für den FSV, den man aber trotzdem gerne mitnimmt, obwohl auch in dem Spiel mehr drin gewesen wäre.

Weiterlesen: Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte beschert Malchinern den ersten Punktgewinn

Einbruch in Hälfte zwei: Malchiner C-Junioren kassieren bittere Niederlage zum Auftakt

Details

Der FSV legte große Hoffnungen in das erste Punktspiel der neuen C-Jugend-Saison. Mit einem äußerst breiten Kader wolle man sich im oberen Mittelfeld festsetzen und den Blick stehts nach oben haben. Diese Träume haben zum Anfang der Saison eine Delle bekommen. Mit 1:3 verlor man vergangenes Wochenende gegen den VFC Anklam. Obwohl man deutliche Feld- und Chancenvorteile gegenüber den Gästen hatte, reichte das robuste und körperbetonte Spiel der Anklamer aus, um die drei Punkte aus Malchin zu entführen. Wie groß die erste Delle in Wirklichkeit ist, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Weiterlesen: Einbruch in Hälfte zwei: Malchiner C-Junioren kassieren bittere Niederlage zum Auftakt

   
?>
   
   

News