Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Informieren und spenden: „Nachwuchsförderer - für den Nachwuchsfußball in Malchin“ auf betterplace.org öffnen.

   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2397
Anzahl Beitragshäufigkeit
2865500
   
   

Neue Kids-Sportgruppe sorgt für Bewegung

Details

 

Die beiden Auftakt-Trainings waren eine Augenweide. Mit viel Elan, Spaß und Bewegungsgeist spulten die Knirpse ein sportliches Pensum herunter. Viele von den Sportlern besuchen noch nicht einmal die Schule, sind kaum größer als die Werbebanden im Walter-Block-Stadion. Immer dienstags sind 5 und manchmal sogar vierjährige in Siebenmeilenstiefeln unterwegs.

Weiterlesen: Neue Kids-Sportgruppe sorgt für Bewegung

Blitz-Turnier: Vorgeschmack auf den Saisonstart

Details

Nicht nur die Nachwuchskicker des FSV Malchin freuen sich auf den Saisonstart. Ob in Dargun, Demmin, Stavenhagen oder Nossendorf - Am kommenden Wochenende beginnt für die zahlreichen Jugendteams der Region wieder der Spielbetrieb. Nicht nur auf Kreisebene, auch auf Landesebene starten am Wochenende die Punktspiele. Die kleinsten Malchiner Kicker testeten am Sonntag schon einmal. Zu einem Turnier auf dem Kunstrasen hatte man Teams aus Stavenhagen, Dargun, Pastow, Teterow und Güstrow zu Gast.

Weiterlesen: Blitz-Turnier: Vorgeschmack auf den Saisonstart

Irrwitzer Schlussspurt - Kruschel bleibt cool

Details

Ein solches Spiel schweißt zusammen. Den Lerneffekt betonnten später die Trainer neben den emotionalen Schlussspurt. Die Malchiner A/B-Junioren wachsen immer mehr zusammen. Nach einem irrwitzigen Finish konnten die 1919er gegen den Verbandsligisten aus Güstrow jubeln. Das 3:2 erzielte Aaron Kruschel 2 Minuten vor dem Abpfiff. Im September beginnt die neue Spielzeit der A-Junioren Landesliga.

Weiterlesen: Irrwitzer Schlussspurt - Kruschel bleibt cool

Erster kleiner Sieg im Jahr 2020

Details

Der erste Sieg des Jahres. Lange mussten die Malchiner A-Junioren warten, nun war es soweit. Beim Blitz-Turnier konnte die älteste Nachwuchsmannschaft am Ende sogar einen Verbandsligisten hinter sich lassen. Favorit Blau Weiß Greifswald strauchelte. Die Greifswalder kamen als Verbandsligist und damit als Mannschaft ins Block-Stadion, die eine Liga über dem SV Teterow 90 und dem Malchiner FSV spielt. Am Ende gab es für die Boddenstädter nur den dritten und letzten Platz für die Rückreise.

Weiterlesen: Erster kleiner Sieg im Jahr 2020

Malchiner C-Junioren sind nun endgültig in der Vorbereitungsphase angekommen

Details

Mit gleich drei Testspielen schickte Trainer Tobi Andrys seine Jungs in die Sommervorbereitung. Mit einem Gastspiel in Pastow und zwei Heimkicks gegen Neubrandenburg und Güstrow befinden sich die Malchiner C-Junioren nun mitten in der Saisonvorbereitung. Bis zum Punktspielstart am 06. September haben die Jungs um Emler, Haack und Co also noch Zeit, um sich einzuspielen. Bis dahin stehen noch ganze vier Testspiele auf dem Plan der Malchiner Kicker. Die Vorfreude auf die Saison steigt.

Weiterlesen: Malchiner C-Junioren sind nun endgültig in der Vorbereitungsphase angekommen

Ungleiches Duell bringt Selbstvertrauen

Details

Die letzte Szene war symbolkräftig: In der Nachspielzeit wühlte sich Niclas Riemer noch einmal an der gegnerischen Eckfahne durch und flankte den Ball in den Strafraum. Die große Torgefahr entsprang dieser Situation nicht, doch gehörte die Aktion des Matches dem FSV Malchin.

Weiterlesen: Ungleiches Duell bringt Selbstvertrauen

Nachbarschaftsduell wird zum Spektakel

Details

Fußballspiele in der F-Jugend sind kleine Spektakel. Ein solches Fest gab es im Jahr 2020 nun erstmals, weil sich die jüngsten Altersklassen im Fußball – die Kinder sind 8 Jahre oder jünger – mächtig ins Zeug legten. So soll es sein. Während die Fußballwelt über veränderte Spielregeln redet, Feldgrößen verkleinern und Torleute abschaffen will, trafen sich die Teterower und Malchiner Vertretung am Sonntag um im alten Stil Fußball zu spielen.

Weiterlesen: Nachbarschaftsduell wird zum Spektakel

   
?>
   
   

News