Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2060
Anzahl Beitragshäufigkeit
1838019
   
   

Kickers JuS schwächelt weiter – Faulenroster Nullnummer

Details

Für die Landesklassefußballer von Kickers JuS 03 geht es weiterhin abwärts. Am Ostersamstag gab es eine unglückliche Niederlage gegen Nossentiner Hütte. Obwohl die Leistung gerade in der zweiten Halbzeit ansprechend war, gelang kein eigener Treffer. Am Sonntag gastierte Faulenrost in Rollwitz und kam nicht über eine Nullnummer hinaus.

Weiterlesen: Kickers JuS schwächelt weiter – Faulenroster Nullnummer

Faulenrost springt auf Rang drei – Kickers JuS holt Punkt in der Fremde

Details

Der Faulenroster SV hat auch das dritte Heimspiel in Folge gewonnen. Durch den erneuten Dreier ist man neuer Dritter. Kickers JuS blieb erneut unter den Erwartungen und holte in Röbel nur einen Punkt. Es ist wohl ein Novum in der Landesklasse. Durch die Strafe des SV Brunn hatte der Faulenroster am Samstag das dritte Heimspiel in Folge. Auch das wurde in Faulenroster Manier gewonnen. Nach den Siegen gegen Altentreptow (2:0) und Brunn (4:0) gab es nun ein 2:1 gegen den Pasewalker. Der PFV musste durch die Niederlage den dritten Platz an Faulenrost abgeben.

Weiterlesen: Faulenrost springt auf Rang drei – Kickers JuS holt Punkt in der Fremde

Glanzlos aber erfolgreich – Faulenrost punktet weiter fleißig

Details

Der Faulenroster SV siegt weiter. Am Samstag gab es gegen den Kontrahenten vom FSV 90 Altentreptow einen 2:0-Sieg. Dieser war aber ein hartes Stück Arbeit, auch weil die Gäste an sich glaubten. Am Ende machte wieder ein Name den Unterschied: Pecat. Nach umkämpften 90 Minuten fiel einiges ab. Mit dem vierten Sieg im fünften Spiel in 2019 läuft es weiterhin rund in Faulenrost. Platz vier kann weiterhin angepeilt werden.

Weiterlesen: Glanzlos aber erfolgreich – Faulenrost punktet weiter fleißig

JuS kassiert frühe Niederlage

Details

Extrem ersatzgeschwächt reisten die Kickers aus Jürgenstorf und Stavenhagen zum SV Rollwitz. Beim Kellerkind lief aufgrund der aktuellen Situation nicht viel zusammen. Am Ende gab es eine knappe Niederlage. Erst einmal hatte die aktuelle Wetterlage deutliche Spuren auf dem Untergrund hinterlassen. JuS, die sonst als spielerische Truppe zählt, fand einen Rasen im katastrophalen Zustand wieder. Auf dieser Grundlage gab es auch den ersten Aufreger der Partie.

Weiterlesen: JuS kassiert frühe Niederlage

Kickers JuS hat Sieg im Visier – Faulenrost auswärts

Details

Weiter geht es in der Landesklasse. Der März verspricht für Kickers JuS und Faulenrost viele spannende Duelle. Im Umkehrschluss sind aber auch viele Zähler möglich. Kickers JuS strebt ohne Wenn und Aber drei Punkte an. Ins Waldstadion kommt der Tabellenletzte. Zu Gast ist der SV Brunn, der bisher lediglich sieben Punkte bunkern konnte. Auch das Hinspiel verlief deutlich in eine Richtung. Die Kickers entführten beim 4:1 alle Punkte aus Brunn. Gegen ein ähnliches Ergebnis hätte man am Samstag wohl nichts einzuwenden. Bei einem Dreier könnte JuS theoretisch auf Rang drei springen.

Weiterlesen: Kickers JuS hat Sieg im Visier – Faulenrost auswärts

Dritter Sieg in Folge – Faulenrost mischt weiter stark mit

Details

Der Faulenroster SV ist weiterhin auf der Erfolgsspur. Auch im dritten Spiel des Jahres 2019 gewann der FSV. Gegen Nossentiner Hütte gab es einen 3:1-Erfolg. Es war schon ein kleines Spitzenspiel, das am Samstag in Faulenrost stattfand. Beide Mannschaften hatten vor der Partie jeweils ihre Partien im neuen Jahr gewonnen. Und so ging es auch von Beginn an zur Sache. Die Partie sollte über die gesamten 90 Minuten sehr intensiv geführt werden. Zu Beginn der Begegnung musste zunächst Schiedsrichter Michael Eulitz ein Zeichen setzen.

Weiterlesen: Dritter Sieg in Folge – Faulenrost mischt weiter stark mit

Kickers JuS unterliegt in Waren – Faulenroster Arbeitssieg

Details

Für Kickers JuS 03 ging es nach der Winterpause zum Spitzenreiter nach Waren. Dort sollte mit ein wenig Glück ein Zähler mit nach Hause genommen werden. Dies gelang nicht, der SVW war zu überlegen. Besser machte es hingegen der Faulenroster SV. Sie holten sich den Heimerfolg, wenn auch knapp. In Waren wurde das Landesklasseduell auf dem Kunstrasen ausgetragen. Von der ersten Sekunde machte der Spitzenreiter deutlich, in welche Richtung es gehen sollte. Defensiv versuchte sich JuS zu sortieren. Dies gelang auch in den ersten 45 Minuten. Die Kiste von Christoph Breu blieb sauber.

Weiterlesen: Kickers JuS unterliegt in Waren – Faulenroster Arbeitssieg

   
   
   

News