Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Informieren und spenden: „Nachwuchsförderer - für den Nachwuchsfußball in Malchin“ auf betterplace.org öffnen.

   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
1947
Anzahl Beitragshäufigkeit
1600832
   
   

Ausgezeichnet: Hier kommen "Kurti" und Veit

Details

Ein Blick in den Malchiner Fußball-Nachwuchs verrät. Hier bewegt sich ordentlich etwas. Der nutzt die Heimspiel-Halbzeitpausen, um einzelne Spieler hier vorzustellen. Bei der Auswahl ist nicht nur fußballerisches Können ausschlaggebend, gerade Werte wie Ehrgeiz, Trainingsfleiß und Zuverlässigkeit ziehen man mit in die Bewertung ein, da für den Verein besonders wichtig erscheinen. Beim letzten Heimspiel des Jahres 2018 wurde ein C-Junior und ein F-Jugend-Antreiber vorgestellt.

Weiterlesen: Ausgezeichnet: Hier kommen "Kurti" und Veit

Malchin: Grimmener SV sichert sich Hallencup der A-Junioren

Details

Der Grimmener SV hat sich am Sonntag in Malchin den Hallencup gesichert. Das von der Fahrschule Sven Paarmann gesponserte Turnier hatte ein gutes Starterfeld zu bieten. Neben dem lokalen FSV, der mit zwei Teams an den Start ging, war auch der Nachbar aus Waren zu Gast. Nach einem torlosen Eröffnungsspiel zwischen dem FSV Malchin rot und weiß, folgte eine erste Duftmarke.

Weiterlesen: Malchin: Grimmener SV sichert sich Hallencup der A-Junioren

D-Jugend: Ohne Favoriten startet FSV-Hallencup

Details

Auf feine Fußballkost dürfen sich die Gäste der Malchiner Zachow-Halle freuen, wenn am Sonntag-Vormittag die D-Junioren zum Turnier auflaufen. Neben Landesligisten gehen Teams aus Rostock und Neubrandenburg an den Start. Gespielt wird in 2 Staffeln mit einem echten Endspiel. Wenn am Sonntag um 9:30 Uhr der Anpfiff zum ersten Turnierspiel ertönt, dürft es gleich richtig zur Sache gehen. Ausrutscher darf sich keines der acht Teams erlauben die an den Start gehen, wenn man ins Halbfinale des Turniers einziehen will. Die 11- und 12-Jährigen laden am Sonntag zum Budenzauber.

Weiterlesen: D-Jugend: Ohne Favoriten startet FSV-Hallencup

A-Junioren: Dicke Brocken beim eigenen Hallencup

Details

Die A-Junioren des FSV Malchin laden am Sonntag-Nachmittag zum Spektakel unter dem Hallendach und müssen sich gegen starke Konkurrenten beweisen. Die ersten Vorboten der Hallensaison sendete der FSV Malchin bereits. Am Sonntag nun geht es beim Budenzauber in die Vollen.

Bis Mitte Januar rollt das Leder an den Wochenenden in der größten Malchiner Sporthalle regelmäßig. Neben Kreisvorrunden werden die Tickets zu den Landesmeisterschaften vergeben. Doch so weit ist es noch nicht. Die U18 des FSV lädt zunächst zum eigenen Pokal-Turnier. Die Gegnerschaft verspricht einen packenden Fußball-Nachmittag in der ältesten Nachwuchsaltersklasse

Weiterlesen: A-Junioren: Dicke Brocken beim eigenen Hallencup

Herbstmeister, Allrounder, Mittelfeld-Talent: FSV ehrt Nachwuchsspieler

Details

Ein Allrounder, ein Herbstmeister und ein verheißungsvolles Mittfeldtalent wurden am Sonnabend dem Publikum beim Verbandsligaspiel des FSV Malchin vorgestellt. Der FSV Malchin nutzt die Heimspiel-Halbzeitpausen, um einzelne Spieler hier vorzustellen. Bei der Auswahl ist nicht nur fußballerisches Können ausschlaggebend, gerade Werte wie Ehrgeiz, Trainingsfleiß und Zuverlässigkeit ziehen man mit in die Bewertung ein, da für den Verein besonders wichtig erscheinen.

Weiterlesen: Herbstmeister, Allrounder, Mittelfeld-Talent: FSV ehrt Nachwuchsspieler

D-Youngster trotzen den Ausfällen

Details

Zum Abschluss der Hinrunde setzten die Malchiner D-Junioren noch einmal ein dickes Ausrufezeichen. Trotz großer Personalprobleme spielte die Mannschaft eine super zweite Hälfte und siegte im Neubrandenburger Jahn-Stadion mit 3:1. Die Vorzeichen waren nicht die besten für das Auswärtsspiel beim FC Rot-Weiß Neubrandenburg. Eine ganze Hand voll Spieler fehlte dem Trainergespann Schröder/Budniak. So gab es im Tor eine dicke Überraschung.

Weiterlesen: D-Youngster trotzen den Ausfällen

Pokal: Malchiner D-Junioren im Achtelfinale

Details

Einen kleinen Feiertag gab es für die Malchiner D-Junioren. Im Landespokal-Wettbewerb zog die Mannschaft in die Runde der letzten 16 ein und freut sich nun auf die Auslosung des Achtefinalgegners. Bereits am Mittwoch-Abend trafen der SFV Nossentiner Hütte und der Malchiner FSV im Landespokalwettbewerb aufeinander. Beide Teams sind auch im Punktspielbetrieb Gegner, wobei Gastgeber Nossentiner Hütte in der Tabelle vor den Malchinern weilt. Die vorgezogene Partie bot am Ende alles, was einen Pokalfight ausmacht.

Weiterlesen: Pokal: Malchiner D-Junioren im Achtelfinale

   
   
   

News