Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2892
Anzahl Beitragshäufigkeit
5634287
   

Nachwuchs-Kicker machen das Block-Stadion zum Fußball-Mekka

Details

Die Fußball-Sommerpause ist kurz. Das ist gut so. Freuen sich doch die Spieler und die Verantwortlichen auf die Sommerturniere. Am Wochenende steigen im Block-Stadion solche Events, die viel Fußball-Action versprechen. Am Samstag feiert der Edis Cup seine Premiere. Der FSV Malchin – mit seiner starken Nachwuchsfußballabteilung – hat einen weiteren Unterstützer gewonnen, der das große Spektakel der E-Junioren mit ausrüstet. Die 2024er Auflage hat es wirklich in sich.

Mit Blau-Weiß Greifswald, dem FC Förderkader Rene Schneider oder dem FC Neubrandenburg sind starke Teams vertreten. Das Trio nimmt die Favoritenrolle ein. Doch, insgesamt gehen 12 Mannschaften an den Start. Vor allem die Lokalmatadore vom SV Teterow 90 und dem SV Traktor Dargun dürfte einiges zuzutrauen zu sein. Gegen 10 Uhr wird das Turnier mit seinen 38 Turnierspielen eröffnet. Das Finale soll gegen 14:15 Uhr angepfiffen werden.

 

Gruppe A: FSV Malchin weiß, SV Teterow 90, Laager SV 03, FC Förderkader Rene Schneider, 1. FC Neubrandenburg, Pasewalker FV

 

Gruppe B: SV Pastow, Traktor Dargun, Blau Weiß Greifswald, SV Absthagen, FSV Malchin rot, Brandenburger SC Süd