Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2195
Anzahl Beitragshäufigkeit
2126043
   

FSV Malchin vor dem FCN beim Teterower Pokal

Details

 

Schon Stammgast im Halbfinale des Teterower Turniers ist der FSV Malchin. Diesmal gelang auch der ganz große Coup. Auch weil der FSV das nötige Glück auf der Seite hatte. Fortan darf man sich Sieger beim 24. Hallenturnier um den Pokal des Bürgermeisters nennen. Zu einem spannenden Turnier trugen die 1919er bei. Dass der Budenzauber in die Verlängerung und auch ins Neunerschiessen ging, verwunderte nicht.

Weiterlesen: FSV Malchin vor dem FCN beim Teterower Pokal

17. Austragung des HANSE-Cups in Neubrandenburg - Zum ersten Mal in der Stadthalle Neubrandenburg

Details

Bereits zum 17. Mal seit der Gründung des Neubrandenburger Fußallvereins findet der HANSE-Cup in Neubrandenburg statt. Am 14. Januar wird das Turnier in der Stadthalle Neubrandenburg ausgetragen und kann mit einem attraktiven Teilnehmerfeld glänzen. Neben dem Gastgeber, der Landesligavertretung des SV HANSE Neubrandenburg 01, sind unter anderem der VFC Anklam und der TSV Friedland 1814 zu Gast.

Weiterlesen: 17. Austragung des HANSE-Cups in Neubrandenburg - Zum ersten Mal in der Stadthalle Neubrandenburg

Fünf Testgegner für FSV Malchin

Details

Nach zwei Monaten ohne Spiel, tastet sich der FSV Malchin allmählich an die Punkerunde ran. Früher als die anderen Teams. Der Punktspielstart der Landesliga liegt noch in weiter Ferne, doch die Vorbereitung der Malchiner Fußballer startet schon im Januar. Fünf Testspiele hat der FSV in sein Programm aufgenommen, um sich auf die herausfordernde Rückrunde vorzubereiten. Schon Mitte Januar wird der Landesligist wieder ins Training einsteigen. Dann wird der Tabellenführer zwei Monate Winterpause gehabt haben.

Weiterlesen: Fünf Testgegner für FSV Malchin

"Sportler des Jahres? - unsere Mannschaft"

Details

 

Das letzte Wort zum Fest. Auf Platz 1 feiert der FSV Malchin Weihnachten und mir ihm Hannes Jähnke. Der Torjäger stand uns Rede und Antwort und hat noch einen ganz besonderen Gruß parat.

Weiterlesen: "Sportler des Jahres? - unsere Mannschaft"

Hannes Kulartz setzt würdigen Schlusspunkt

Details

Irgendwann konnte Mehmet Yildiz nur noch über sich Schmunzeln. Zuletzt hatte der Flügelmann zum Erfolgsgaranten seiner Elf, bescherte den Peenestädtern vier Punkte in den Schlussminuten. Sein Glück war im letzten Spiel der Saison aufgebraucht. Dennoch wurde der 20-jährige bei seiner Auswechslung mit einem ganz warmen Applaus von den zahlreichen Zuschauern in die Winterpause geschickt. Am Ausgang des Spiels konnte auch Yildiz's Fehlschüsse nichts ändern. Mit einem klaren 5:0-Erfolg holten sich die Rot-Weißen die Herbstmeisterschaft und werden als Spitzenreiter der Landesliga Ost ins Jahr 2017 ziehen.

Weiterlesen: Hannes Kulartz setzt würdigen Schlusspunkt

Malchiner Bilanz mit viel Sonne

Details

Da beißt die Maus keinen Faden ab. Eine überraschend starke Hinrunde spulte der FSV Malchin ab und überwintert auf Platz 1 der Tabelle. Derzeit befindet sich die Liga in der Winterpause, Zeit für uns einen Rückblick zu wagen. Bis Mitte Januar wird der Ball ruhen bei den Rot-Weißen, ehe sich der Landesligist dann früh aufmacht ins Testprogramm. Am 7. Januar wird ein Teil der Elf in Teterow zum Budenzauber auflaufen.

Weiterlesen: Malchiner Bilanz mit viel Sonne

Traktor verabschiedet sich mit Auswärtssieg in die Winterpause

Details

Es geht doch! Die alte Stärke wiedergefunden hat der SV Traktor Dargun. Gegen den heimstarken SV Jahn Neuenkirchen gab es einen 2:1-Auswärtserfolg. Rehländer und Bannier drehten die Führung der Gastgeber. Mit 14 Punkten verabschiedet sich Traktor in die Pause.

Weiterlesen: Traktor verabschiedet sich mit Auswärtssieg in die Winterpause

   
?>
   
   

News