Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Informieren und spenden: „Nachwuchsförderer - für den Nachwuchsfußball in Malchin“ auf betterplace.org öffnen.

   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2106
Anzahl Beitragshäufigkeit
1917249
   
   

Kreispokal: RWK will ins Finale

Details

Pokal am Herrentag. Diese Tradition wird auch in diesem Jahr wieder fortgesetzt. Am Donnerstag ab 10 Uhr geht es um den Finaleinzug. Der Pokal hat seine eigenen Gesetze! Diese Floskel ist in jeder Pokalsaison ob im Profibereich oder gar bei den Amateuren immer präsent. Im ersten Duell trifft Außenseiter SV Nordbräu 78 Neubrandenburg II auf den FSV Rot-Weiß Kummerow.

Weiterlesen: Kreispokal: RWK will ins Finale

Kreispokal: Kummerow gegen Nordbräu

Details

Am vergangenen Freitag fand in der Geschäftsstelle des Kreisfußballverbandes Mecklenburgische Seenplatte die Auslosung der Halbfinalpartien des Lübzer Kreispokals statt. Die rund zehn Anwesenden der jeweiligen Vereine schauten gespannt auf Losfee Kati Lemke vom Jugendausschuss des KFV. Um 16 Uhr wurde es dann spannend.

Weiterlesen: Kreispokal: Kummerow gegen Nordbräu

Pokalauslosung Kreispokal

Details

Am Freitag werden im Lübzer Kreispokal die Halbfinalpartien bekanntgegeben. In der Geschäftsstelle des Kreisfußballverbandes Mecklenburgische Seenplatte wird ab 16 Uhr ausgelost. Unter den letzten vier verbleibenden Mannschaften befinden sich der MSV Groß Miltzow, der SV Brunn und der FSV Rot-Weiß Kummerow aus der Kreisoberliga sowie der SV Nordbräu 78 Neubrandenburg II aus der Kreisliga I.

Weiterlesen: Pokalauslosung Kreispokal

Kummerow zieht ins Halbfinale ein

Details

Da hatte sich die Busfahrt gelohnt. Der FSV Rot-Weiß Kummerow reiste bei bestem Frühlingswetter zur SG Zepkow. Hier stand das Viertelfinale im Kreispokal an. Die Rückfahrt konnte dann mit dem Halbfinalticket angetreten werden.

Weiterlesen: Kummerow zieht ins Halbfinale ein

Potenzielle Schiedsrichter absolvieren Anwärterlehrgang beim KFV

Details

Mitten im Anwärterlehrgang stecken potenzielle Schiedsrichter in der Mecklenburgische Seenplatte. Hierzu veranstaltet der Kreisfußballverband auch in diesem Jahr einen Lehrgang. An drei Wochenenden haben die Teilnehmer Zeit, eine Schiedsrichterlizenz zu erwerben. „In diesem Jahr haben wir 18 Teilnehmer, die wir bestmöglich ausbilden wollen“, gibt Hans-Joachim Ladwig als Marschroute vor.

Weiterlesen: Potenzielle Schiedsrichter absolvieren Anwärterlehrgang beim KFV

RWK will ins Halbfinale

Details

Die ersten beiden Partien in der Rückrunde sind absolviert, nun geht es im Pokal zur Sache. Im Kreispokal der Mecklenburgischen Seenplatte steht am Wochenende das Viertelfinale an. Der Pott ist das Ziel der verbliebenen acht Mannschaften. Die Auftaktpartie steigt am Samstag in Groß Miltzow. Hier trifft der heimische MSV auf die Reserve vom PSV Röbel-Müritz.

Weiterlesen: RWK will ins Halbfinale

Beratung Ü35-Sommerrunde am 21. Februar in Kummerow

Details

Ab April wird startet wieder die Sommerrunde der Ü35. Seit Jahren wird die Kleinfeldrunde mit Volkssportcharakter in der Mecklenburgischen Seenplatte zelebriert. Auch in diesem Jahr wird es einige Änderungen geben, die mit den Teams besprochen werden. Hierzu lädt Edgar Zemke, Vorsitzender Breitensportausschuss des Kreisfußballverband Mecklenburgische Seenplatte e.V., zu einer Beratungsrunde ein.

Weiterlesen: Beratung Ü35-Sommerrunde am 21. Februar in Kummerow

   
   

News