Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Informieren und spenden: „Nachwuchsförderer - für den Nachwuchsfußball in Malchin“ auf betterplace.org öffnen.

   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2195
Anzahl Beitragshäufigkeit
2126136
   
   

200. Bundesligaspiel für Schiedsrichter Markus Häcker

Details

Seit nunmehr 31 Jahren ist Markus Häcker als Schiedsrichter unterwegs. Am vergangenen Sonntag nahm er die nächste Hürde. Beim Bundesligaspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und den 1.FC Union Berlin (1:0) war der 45-Jährige das 200. Mal in der Bundesliga dabei. Als Schiedsrichterassistent ist der "Pentzer Junge" noch in dieser Spielzeit an der Linie unterwegs. Dann ist Schluss, das schreibt der Deutsche Fußball-Bund vor.

Weiterlesen: 200. Bundesligaspiel für Schiedsrichter Markus Häcker

Neuer Anwärterlehrgang im November - Ebi Hoth im Gespräch

Details

Der Herbst beginnt, immer ein Zeichen, dass die Saison am Laufen ist. Der Kreisfußballverband MSP deckt nicht nur die Spiele seines riesigen Kreises ab, sondern stellt auch Schiedsrichter für das Land ab. Wie die aktuelle Situation aussieht, verriet uns Ebi Hoth als Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses.

Weiterlesen: Neuer Anwärterlehrgang im November - Ebi Hoth im Gespräch

Kreisfußballverband ehrt verdiente Fußballer mit Hilfe der Ehrenamtsstiftung M-V

Details

Im Rahmen des Finaltags der Ü35-Sommerrunde ehrte der Kreisfußballverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. verdiente Sportler, die sich enorm für den Fußball im Kreis engagieren. Mit der Unterstützung der Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern, mit Sitz in Güstrow, konnten hier einige Personen auch mit kleinen Präsenten ausgezeichnet werden.

Weiterlesen: Kreisfußballverband ehrt verdiente Fußballer mit Hilfe der Ehrenamtsstiftung M-V

Ü35-Finale: Dargun reicht Vorsprung nicht – Faulenrost wird Dritter

Details

Am Tag der Deutschen Einheit fand traditionell das Finale der Ü35-Sommerrunde der Darguner Brauerei Liga statt. In diesem Jahr fiel die Abstimmung zu Gunsten der Pribbenower Zwergenwald-Arena aus. Dort gab es zwei spannende Partien zu sehen. Im kleinen sowie im Finale war zu sehen, dass man im Fußball niemals aufgeben soll.

Weiterlesen: Ü35-Finale: Dargun reicht Vorsprung nicht – Faulenrost wird Dritter

Ü35: Malchin lässt Neukalen keine Chance

Details

In einer vorgezogenen Partie der Ü35-Sommerunde traf der FSV von 1919 Malchin ab Mittwochabend auf TuS Neukalen. Die Gastgeber waren personell ist bester Besetzung. Das bekam Neukalen zu spüren und verlor deutlich mit 5:2. Der FSV hingegen zeigte sich in bester Form. Nach dem frühen 1:0 durch Andre Barß hatte Libnow einen Pfostenschuss parat. Dieser wurde nicht genutzt, Winkelmann nutzte es für den TuS und traf zum Ausgleich.

Weiterlesen: Ü35: Malchin lässt Neukalen keine Chance

Ü35-Sommerrunde: Dargun und Reinberg im Finale

Details

Das Finale der diesjährigen Ü35-Sommerrunde steht. In den zwei Halbfinals am Freitag setzten sich der SV Traktor Dargun und der FSV Reinberg durch und bestreiten am 3.Oktober das Finale im Pribbenower Zwergenwald. Im ersten Halbfinale traf der FSV Reinberg zu Hause gegen den Faulenroster SV an. Für die Gäste aus Faulenrost lief es zunächst besser.

Weiterlesen: Ü35-Sommerrunde: Dargun und Reinberg im Finale

Ü35-Sommerrunde: FSV und JuS mit toller Vorstellung

Details

Die Alten Herren vom FSV Malchin und Kickers JuS 03 lieferten sich am Freitag auf dem Kunstrasen einen großen Kampf. Am Ende standen die Gastgeber dennoch mit leeren Händen da. Da nützten auch die zahlreichen Paraden von Aushilfs-Keeper Andre "Katze" Barß nichts. Nachdem Bollow für den FSV zum zwischenzeitlichen 1:2 in der zweite Hälfte traf, drohte das Spiel zu kippen. Beide spielten fortan mit offenem Visier.

Weiterlesen: Ü35-Sommerrunde: FSV und JuS mit toller Vorstellung

   
?>
   

News