Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2305
Anzahl Beitragshäufigkeit
2562047
   

Frühes Gegentor – Traktor verliert 0:1 in Penkun

Details

Es war wie jedes Jahr in Penkun. Wieder spielte Traktor gut mit, war im zweiten Part deutlich mehr am Drücker als der heimische PSV Rot-Weiß, doch wieder standen die Klosterseestädter am Ende mit leeren Händen da. Nach 90 Minuten hatten die Gastgeber knapp mit 1:0 die Nase vorn. Das Tor resultierte bereits aus der fünften Minute.

Weiterlesen: Frühes Gegentor – Traktor verliert 0:1 in Penkun

Dreifacher Doppelpack - irres Derby in Malchin

Details

Der dreifache Doppelpack. Tom Tasche Rzeszutek mit zwei Toren, Pentz trifft innerhalb von drei Minuten zweimal und der FSV kassiert innerhalb von 2 Minuten zwei Platzverweise. Die Augen vom Spielfeld abwenden, sei es auch nur für ein paar Sekunden- man durfte es nicht, als sich der FSV Malchin und Traktor Pentz am Sonnabend im Block-Stadion duellierten. Das Spiel brachte viel mehr, als man erwarten konnte. Neben einem packenden Kick auch guten Fußball. Am Ende müssen sich die Pentzer aber auch die Malchiner ärgern, nicht die drei Punkte eingefahren zu haben. 2:2 hieß es nach 93 Minuten.

Weiterlesen: Dreifacher Doppelpack - irres Derby in Malchin

Malchiner Saisoneröffnung im Block-Stadion

Details

Rund um das erste Heimspielwochenende lädt der FSV Malchin zu einer feinen Saisoneröffnung ein. Die Männermannschaften und auch die zahlreichen Nachwuchsspieler des Vereins steigen wieder in den Spielbetrieb ein und dies soll am Sonnabend gefeiert werden. Die Heimspielstätte der Malchiner Fußballer das Block-Stadion soll in den Vereinsfarben rot und weiß geschmückt werden. Dazu gibt es Kuchenbasar, Grill, Springburg und natürlich Musik. Fehlen darf natürlich nicht der Fußball.

Weiterlesen: Malchiner Saisoneröffnung im Block-Stadion

Traktor – FSV torlos

Details

Es ist lange her, dass Traktor und der FSV aus Malchin in einem Pflichtspiel aufeinander trafen. Am Sonnabend war es wieder soweit. Die Zuschauer bekamen aber eher einen trostlosen Kick serviert, bei dem FSV-Antreiber Matthias Netling in der 63. Minute die größte Chance hatte. Netling scheiterte aber an der Latte, auch weil Traktor-Keeper Krause noch irgendwie die Finger an den Ball bekam. Am Ende blieb es beim torlosen Remis.

Weiterlesen: Traktor – FSV torlos

Traktor kassiert halbes Dutzend und fliegt aus dem Pokal

Details

Eine schwache Vorstellung lieferte Traktor in der ersten Runde des Lübzer Pils Cups ab. Beim frisch gebackenen Landesliga-Aufsteiger Tribseeser SV strich man nach einer 1:6-Packung die Segel. Bereits zur Halbzeit führte der TSV mit 3:0. Das Offensiv-Trio Markus Wollenburg, Martin Wollenburg und Sebastian Karg teilten sich alle sechs Treffer. Markus Wollenburg traf gleich drei Mal ins Darguner Netz.

Weiterlesen: Traktor kassiert halbes Dutzend und fliegt aus dem Pokal

Güstrow ist Malchins Pokal-Endstation

Details

Vier Startelf-Debütanten brachte der FSV Malchin im ersten Pflichtspiel des Jahres aufs Feld, mindestens zwei dürften noch folgen. Die Malchiner Elf präsentierte sich homogen und geschlossen, hielt dem Güstrower Druck aber speziell unmittelbar nach dem Seitenwechsel nicht stand und schied aus dem Pokalwettbewerb aus.

Weiterlesen: Güstrow ist Malchins Pokal-Endstation

Vorbereitung beendet – Traktor vor erstem Pflichtspiel

Details

Zwei Siege, zwei Niederlagen – so die ausgeglichene Bilanz der Landesligafußballer aus Dargun. Nachdem das erste Vorbereitungsspiel mit 7:1 gegen Siedenbollentin deutlich an die Gelb-Blauen ging, unterlag man eine Woche später 1:4 beim ambitionierten Landesligisten Bölkow, ehe vergangenes Wochenende mit zwei Tests die Vorbereitung abgeschlossen wurde.

Weiterlesen: Vorbereitung beendet – Traktor vor erstem Pflichtspiel

   
?>
   
   

News