Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2403
Anzahl Beitragshäufigkeit
2919228
   

Traktor kassiert halbes Dutzend und fliegt aus dem Pokal

Details

Eine schwache Vorstellung lieferte Traktor in der ersten Runde des Lübzer Pils Cups ab. Beim frisch gebackenen Landesliga-Aufsteiger Tribseeser SV strich man nach einer 1:6-Packung die Segel. Bereits zur Halbzeit führte der TSV mit 3:0. Das Offensiv-Trio Markus Wollenburg, Martin Wollenburg und Sebastian Karg teilten sich alle sechs Treffer. Markus Wollenburg traf gleich drei Mal ins Darguner Netz.

Weiterlesen: Traktor kassiert halbes Dutzend und fliegt aus dem Pokal

Vorbereitung beendet – Traktor vor erstem Pflichtspiel

Details

Zwei Siege, zwei Niederlagen – so die ausgeglichene Bilanz der Landesligafußballer aus Dargun. Nachdem das erste Vorbereitungsspiel mit 7:1 gegen Siedenbollentin deutlich an die Gelb-Blauen ging, unterlag man eine Woche später 1:4 beim ambitionierten Landesligisten Bölkow, ehe vergangenes Wochenende mit zwei Tests die Vorbereitung abgeschlossen wurde.

Weiterlesen: Vorbereitung beendet – Traktor vor erstem Pflichtspiel

Bölkow für Traktor eine Nummer zu groß

Details

Als erwartet schwerer Brocken erwies sich für die Kicker vom SVT der gastgebende Bölkower SV. Mit einer 1:4-Klatsche trat Dargun die Heimreise an. Ausschlaggebend für die Niederlage war eine völlig verpennte Anfangsphase. Bereits nach 15 Minuten musste Keeper Krause das Spielgerät zweimal aus seinem Gehäuse holen.

Weiterlesen: Bölkow für Traktor eine Nummer zu groß

Libnow trifft und assistiert zum Endstand

Details

Zwei blitzsaubere Angriffe unterschieden das Nachbarschaftsduell des FSV Malchin beim SV Teterow 90. Die Malchiner konnten damit ihr erstes Testspiel der Vorbereitung gewinnen – nebenbei es war der erste Sieg seit viereinhalb Monaten. Das sah man den Rot-Weißen in der Startphase überhaupt nicht an. Auch die Anreise per Fahrrad erwies sich hier noch als erquickendes Element. Erst in der zweiten Häfte spürte man die schweren Malchiner Beine.

Weiterlesen: Libnow trifft und assistiert zum Endstand

Traktor-Test in Bölkow

Details

So langsam wird in Dargun auch im taktischen Bereich gearbeitet. Nachdem der Test gegen Siedenbollentin vergangenes Wochenende erfolgreich absolviert werden konnte, erwartet Traktor nun ein echter Prüfstein. Am Freitagabend reisen die Gelb-Blauen zum Bölkower SV (Anstoß 19:00 Uhr).

Weiterlesen: Traktor-Test in Bölkow

Teterow wird Malchins nächster Prüfstein

Details

Wie vor 9 Monaten im Punkteduell auf dem Kunstrasen trennten sich der FSV Malchin und der SV Waren 09 1:4. Zwar standen diesmal gleich mehrere Ex-FSVer auf der anderen Seite, doch tat sich der Oberligist am Mittwoch in Malchin schwer. Jähnke, Pätzold und Schwartz wirbelten diesmal nicht an der Seite der Peenestädter.

Weiterlesen: Teterow wird Malchins nächster Prüfstein

Mittwoch: Waren 09 kommt zum letzten FSV-Heimtest

Details

So viel Wusel im gegnerischen Sechzehner will der FSV öfter produzieren, wie jene Szene in der 3. Minute des Testkicks gegen den TSV Bützow. Gleich dreinmal verpassten die in der ersten Hälfte gefälligen Platzherren die Fürhung. Erst Kiehn per Kopfball an die Latte, dann blieb Rzeszuteks Drehschuss stecken und am Ende bekam Angreifer Ramon Spörke das Leder nicht zu seinem ersten Tor bei der Budniak-Elf über die Linie. Seinem Kopfball konnte er nicht mehr den notwenigen Schmackes verleihen.

Weiterlesen: Mittwoch: Waren 09 kommt zum letzten FSV-Heimtest

   
?>
   
   

News