Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2397
Anzahl Beitragshäufigkeit
2871096
   
   

Selbstbewusste Faulenroster wollen den nächsten Heimdreier

Details

Man kann es nicht anders sagen. Beim Faulenroster SV läuft es nach bisher vier Pflichtspielen einfach rund. Trotz des Pokalaus gegen den 1.FC Neubrandenburg haben di e Grün-Weißen gezeigt, dass sie auch gegen spielstarke Mannschaften mithalten können. Zum vierten Mal in dem noch jungen Spieljahr haben Pecat, Valeske und Stramm ein Heimspiel.

Zu Gast ist am Samstag ab 15 Uhr der FSV Mirow/Rechlin. Die Gäste, die über lange Zeit in der Landesliga Ost mitgespielt haben, bestritten bisher erst eine Ligapartie und verloren dieses zu Hause mit 1:2 gegen Kickers JuS. Faulenrost hat hingegen beide Spiele gewonnen und peilt auch gegen Mirow die nächsten drei Punkte an. Nach der Rückkehr von Kapitän Nico Pecat ist die Offensivreihe wieder komplett. Wird der kompakte Abwehrblock der Gäste frühzeitig durchbrochen, droht den Mirowern Ungemach. Die Gastgeber sind heiß und strotzen vor Selbstvertrauen. Die Partie wird um 15 Uhr angepfiffen.

   
?>
   
   

News