Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2397
Anzahl Beitragshäufigkeit
2868391
   
   

Malchiner Knirpse legen los

Details

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. 10 Nachwuchsmannschaften hat der Malchiner FSV im Punktspielbetrieb und dazu eine Bambini-Elf. Für die Kleinsten gibt es keine Punktspiele, damit sie trotzdem den Sport und das Vereinsleben aufsaugen können, nimmt der Verein an verschiedenen Turnierformen teil.

Der Startschuss ist gemacht. In den Startlöchern stehen die Kleinsten Malchiner Nachwuchsfußballer. Manche von den kleinen Wirbelwinden sind gerade einmal vier Jahre alt und nun stehen die ersten Höhepunkte an. Groß war die Aufregung am Sonnabend. Für die jüngsten Malchiner Fußballer ging es am Sonnabend ins Warener Müritzstadion. Der Kreisfußballverband Mecklenburger Seenplatte hatte zu einem Funino-Festival gerufen. FUNiño ist eine relativ einfache Variante des Fußballspiels, welches von nur 6 Spielern auf dem Feld bestritten wird und deshalb weniger komplexe Spielsituationen hat als Fußball im 5 gegen 5 und 7 gegen 7. Die Spieler haben auch mehr Zeit und Raum zum Denken und Handeln, wodurch weniger Fehler gemacht werden und dadurch bei ihnen das Gefühl entsteht, kompetent zu sein. Die Malchiner Auswahl ging gleich mit drei Teams an den Start und zeigte sich spielfreudig. Am kommenden Sonnabend geht es für die Rot-Weißen dann weiter zum nächsten Höhepunkt. Beim TSV Bützow findet eine Spielrunde für Fußballer statt, die 2014 oder früher geboren sind.

   
?>
   
   

News