Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2216
Anzahl Beitragshäufigkeit
2172361
   
   

F-Junioren mit Torefestival

Details

Am Sonntag schloss der FSV Malchin die Hinrunde. Für viele der F-Junioren war es die erste Hinrunde mit richtigen Punktspielen Die Knirpse hatten richtig Grund zum Juben. Die Malchiner F-Junioren sind mit einem Torefestival in die Winterpause gegangen. Über 30 Treffer erzielten die Jungs und Mädchen alleine am letzten Wochenende.

Aufgrund von vorgezogenen Punktspielen waren die Malchiner Minis gleich dreimal aktiv und konnten in allen Spielen zusammen über 30 Treffer erzielen. Vereinsintern ist das eine Bestmarke. Keines der Malchiner Fußball-Teams war offensiv in der Hinrunde treffsicherer. Eine tolle Leistung der kleinen findet damit einen vorläufigen Höhepunkt. Fast jeder Spieler konnte einen Treffer erzielen oder zumindest einen Treffer vorbereiten. Obendrein konnten die Torleute und die Abwehrspieler ihr Können mehrfach unter Beweis stellen.

 

Highlight war sicherlich der Sonntag als die 1919er mit Jonas Müller einen neuen Keeper präsentierten. Der Bambini-Spieler schnuppert schon in die größere Altersklasse hinein. Im zweiten Part übernahm Rade Budniak den Part des Keeper und ließ seine Mitspieler staunen. Der Torwart stürmte einfach mit und konnte auch einen Treffer erzielen. In den drei Spielen kamen 21 Spieler zum Einsatz, die das Toreschießen viele Schulter verteilten. Von 11 Pflichtspielen konnten die beiden Malchiner F-Junioren-Teams die meisten gewinnen. Nur zweimal ging man als Verlierer vom Platz. Schon am Sonntag steht das erste Hallenturnier auf dem Plan. Ab 9:30 Uhr kicken die F-Junioren in der Zachow-Halle.

   
?>
   
   

News