Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2106
Anzahl Beitragshäufigkeit
1917324
   
   
   

Spitzenspiel am Sonntag Remplin gegen Demmin

Details

Am 6. Spieltag kommt es zum Spitzenspiel in Remplion. Dort erwartet der RSV den Tabellendritten vom Demminer SV 91. Mit einem Heimsieg bleibt der RSV weiter ein heißer Kandidat für ganz oben. Denn auch am 5. Spieltag konnte der RSV seine weiße Weste wahren. Der RSV kam zu einem schwer erkämpften Erfolg in Mölln.

Der RSV ging Ersatzgeschwächt in dieses Spiel. Es wurde mit einer 2-Mann-Abwehr begonnen. Bereits in der 8. Minute konnte der Gastgeber, mit 1:0, in Führung gehen. In der 13. Minute ereilte den RSV das Verletzungspech und K. Brümmer musste gegen E. Kreuschner getauscht werden. Doch der RSV kam in der 16. Minute zurück ins Spiel und konnte durch S. Bojahr, (nach Flanke von R. Wensorra) zum 1:1 Ausgleichen. In der 31. Minute konnte der RSV sogar mit 1:2 ( R. Wensorra nach Vorl. E. Kreuschner) in Führung gehen. Der RSV lies im weitern Spielverlauf einige Möglichkeiten von Seiten der Gastgeber zu, so kam es in der 83. Minute zum 2:2 Ausgleich. Doch wie bereits in den letzten Wochen besann sich der RSV auf seine Stärke in den letzten 10 Minuten. Wieso oft in den letzten Spielen schaffte der RSV es in der 88. Minute zur 2:3 Führung ( E. Stülpnagel nach Vorarbeit S. Ahrens.). Diese konnte bis zum Spielende verteidigt werden.

 

Der RSV spielte wie folgt: P. Höhne; N. Böttcher, F. Schröder: S. Ahrens, J. Tschörner, D. Strübing, K. Brümmer (13. min. E. Kreuschner); S. Hiltner;R. Wensorra, E. Stülpnagel; S. Bojahr

   
   
   

News