Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2874
Anzahl Beitragshäufigkeit
5494693
   

Malchiner freuen sich auf besonderes Sportfest

Details

Nicht nur der Turn- und Sportverein Malchin und der Fußballsportverein (FSV) Malchin wollen am Freitag Leben ins Block-Stadion bringen und möglichst viele Sportler zu einem kleinen Sportfest anlocken und ein buntes Bewegungsangebot bereit halten. Es ist nicht das erste Sportfest, auf das scih beide Vereine mächtig freuen.

Zudem hat man mit Bärbel Krohn vom Fitnesssport eine dritte Partnerin mit im Boot. Am Freitag, den 3. Mai, sind nicht nur Kinder zu dieser sportlichen Premiere in das Block-Stadion eingeladen. „Jeder kann und soll mitmachen. Wir wollen uns bewegen und Spaß haben“, lädt Mit-Initiator Marcus Budniak alle Kinder und Jugendlichen aber auch Eltern zu diesem Termin ein. Den Abschluss des Nachmittags soll ein Paarlauf bilden. Zwei Läufer gehen dabei auf die Strecke und versuchen in 15 Minuten möglichst viele Meter abzuspulen. Der Organisator freut sich schon auf den Lauf, den er mit seiner Tochter absolvieren will. Die beiden haben sogar schon einmal geübt, nehmen den Nachmittag aber vor allem mit viel Freude und wenig Wettkampfcharakter. In den klassischen Leichtathletik Disziplinen Wurf, Sprint und Weitsprung wird ein Dreikampf absolviert. Verlierer wird es dabei nicht geben. Jeder Teilnehmer erhält einen kleinen Preis. Nicht nur die große Hüpfburg wird bereits stehen. Sportler sollten sich am Freitag bis 15:30 Uhr in die Starterlisten eintragen. Infos und Anfragen werden per WhatsApp unter der Rufnummer 015236422165 beantwortet.