Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2831
Anzahl Beitragshäufigkeit
5305329
   

E-Junioren ziehen ins Halbfinale

Details

Mit dem Demminer SV, der SG Sarow/Pentz und dem FSV Malchin stehen gleich drei Teams einer Staffel im Halbfinale. Die Ko-Runde komplettiert der SV Burg Stargard. Die E-Junioren-Knirpse von Kickers JuS 03 haben den Sprung unter die letzten vier knapp verpasst.

Erst in der Verlängerung fiel die Entscheidung im Duell der Kickers gegen den SV Stargard. Die Burg-Städter setzten sich knapp mit 3:2 durch. In vier Staffeln gehen die E-Junioren der Region auf Punktspieljagd. Um in den riesigen Fußballkreis die Fahrtstrecken erträglich zu halten, werden die Staffeln regional aufgeteilt. Gleich drei Vertreter aus der Staffel 1 machen nun im Halbfinale den Einzug zum Pokalendspiel unter sich aus. Der Vorjahressieger ist nicht mehr im Wettbewerb. Der SV Burg Stargard und die TSG Neustrelitz führen ihre Gruppe souverän an. Die Neustrelitzer Pokalverteidiger mussten am Freitag-Abend eine überraschende 3:2-Niederlage gegen die SG Sarow/Pentz einstecken.

 

Eindeutiger wurde das Duell des Demminer SV gegen den FC Neubrandenburg 04 III. Mit 8:1 setzten sich die Hansestädter am Ende durch. Auch Rot-Weiß Neubrandenburg blieb chancenlos. Die Neubrandenburger mussten beim FSV Malchin antreten. Schnell war das Spiel zu Gunsten der 1919er entschieden. Die Verantwortlichen Trainer machten das Beste aus der Situation: Es wurde anschließend noch ein Testspiel angesetzt, in dem die Gäste in Überzahl spielen durften. So hatte alle kleinen Fußballer ihre Aktionen und Spielpraxis.