Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2312
Anzahl Beitragshäufigkeit
2621082
   
   
   

Fußball-Feriencamp wird im Block-Stadion starten

Details

 

Frohe Kunde für die Teilnehmer des Malchiner Fußball-Camps. Die Ferienfreizeit wird starten! Auf diese Nachricht haben sich mehr als 30 Kinder der Region gefreut. Das für Ende Juli geplante Fußballcamp welches der FC Ingolstadt und der FSV Malchin schon seit drei Jahren gemeinsam organisieren, kann stattfinden.

 

Die Macher der Audi-Schanzer-Fußballschule stehen in engen Austausch und Kontakt mit den Gesundheitsämtern. Doch der fußballreichen Ferienwoche steht nach aktuellem Stand nichts mehr im Weg. „Wir werden in Kleingruppen dribbeln, fintieren, passen und vor allem Spaß am Fußball haben“, erklärt Dirk Behnke von der größten Fußballschule Deutschlands. Anfang der Woche waren schon über 30 Kinder angemeldet. Das ist ein neuer Teilnehmer-Rekord.

 

Passend dazu verkündete das Ministerium weitere Lockerungen. Der Mindestabstand für Fußball-Trainings ist aufgehoben. Dazu dürfen Ferienfreizeiten offiziell durchgeführt werden. Bei der dritten Auflage des Fußballcamps gibt es mehrere Neuerungen auf denen sich die Teilnehmer freuen können. Eine darf schon jetzt verraten werden: Erstmals wird das Camp im Walter-Block-Stadion stattfinden und nicht auf dem Kunstrasen. Die Kids haben die Möglichkeit im modernisierten Stadion auf einem tollen Naturrasen zu kicken und sich auszuprobieren. Der Campleiter hat seine Kapazität noch erweitert, um weitere Teilnehmer aufnehmen zu können. Bis zum 12. Juli können sich Eltern noch auf der Webseite registrieren.

 

Anmeldung hier

https://www.audi-schanzer-fussballschule.de/vereine-camps/anmeldung/formular/camp/936/

   
?>
   
   

News