Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2238
Anzahl Beitragshäufigkeit
2213879
   

 

   
   
   

Handball: SG-Frauen gewinnen erstes Platzierungsspiel – E-Juniorinnen unterliegen

Details

Nachdem die Handballfrauen der Spielgemeinschaft Dargun/Demmin die Staffel A auf Platz zwei beendeten, starteten am Sonnabend die Platzierungsspiele. Dazu traten die Frauen beim Zweiten der Staffel B, HSV Greif Torgelow, an. Und erneut wurde die gute Form unterstrichen. Nach der Partie stand ein 19:14-Auswärtssieg auf dem Torgelower Tableau.

Dabei gestaltete sich die erste Halbzeit ausgeglichen. Die Gäste waren noch nicht richtig wach. In der Abwehr agierte man nicht konsequent genug und vorne bereitete Torgelows Abwehrreihe der Offensive der SG einige Probleme. Dennoch hielt die Spielgemeinschaft dagegen, auch wenn viele Konter nicht saßen. Zur Halbzeit stand es folgerichtig Unentschieden (8:8).

Die Halbzeitpause wurde genutzt, um die Taktik zu ändern. Um den Angriffen mehr Druck und Durchschlagskraft zu verleiten, stellten die Gäste auf zwei Kreisläuferinnen um. Eine Umstellung, die vollends aufging. Torgelow kam mit der veränderten Gästemannschaft nicht klar und auch vorne kam nicht mehr viel von den Gastgeberinnen. Die Abwehr der Spielgemeinschaft stand jetzt sicher, die Konter wurden besser aus gespielt und mit Torerfolgen abgeschlossen. Somit war der Auswärtssieg perfekt. 19:14 gewann die SG Dargun/Demmin in Torgelow.

SG Dargun/Demmin: Kristin Reiser, Laura Zibulski (beide Tor); Christine Schröder (5 Tore), Julia Würger (2), Katharina Daum (2), Susanne Ladwig (3), Franziska Zywietz (4), Julia Boldt, Jana Koebscholl (4), Maria Zigann

Dagegen musste die weibliche E-Jugend auch im zweiten Platzierungsspiel eine Niederlage hinnehmen. In eigener Halle unterlag man den Gästen vom SV Fortuna Neubrandenburg mit 20:26.

   
?>
   
   

News