Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2137
Anzahl Beitragshäufigkeit
2006383
   
   

Kickers feiert zum Start in Malchin

Details

Einen Auftakt nach Maß feierte Kickers JuS. Nach etlichen Jahren stellen die Kickers wieder eine A-Jugend-Mannschaft. Zum Ligastart gab es ein 3:0 beim FSV Malchin. Das Resultat war verdient.

Weiterlesen: Kickers feiert zum Start in Malchin

Generalprobe geglückt: FSV einen Tick besser als Bentwisch

Details

Im ersten und einzigen Testspiel der C-Junioren konnte sich am vergangenen Sonntag der Malchiner FSV gegen die Gäste aus Bentwisch mit 2:0 durchsetzen. Mit dem Sieg konnte der FSV Selbstvertrauen tanken, bevor es am 18.08. um die ersten Punkte geht. Dann erwartet man im heimischen Walter-Block-Stadion den Vizemeister der vergangenen Saison. Auch in dieser Spielzeit geht der VFC Anklam als einer der Favoriten auf die vorderen Plätze ins Rennen. Ganz chancenlos sieht sich die Malchiner Truppe allerdings nicht. Vier Neuzugänge kann das Trainerteam Andrys/Holst in ihren Reihen begrüßen, wodurch die Quantität und Qualität des Kaders deutlich gestiegen ist. Mit einem 24-Mann-Kader geht man nun in die neue Saison.

Weiterlesen: Generalprobe geglückt: FSV einen Tick besser als Bentwisch

Testpleite: Malchiner A-Jugend bricht im zweiten Part ein

Details

Eine Hälfte lang schien es, als könne die Saison für die Malchiner A-Junioren starten. Doch im zweiten Part zeigte die Truppe ein anderes Gesicht und verlor gegen den SV Pastow dann doch deutlich mit 5:0. Da die Vorbereitungsphase im Nachwuchsfußball aufgrund der Ferien traditionell recht kurz ist, findet sich noch Luft nach oben bei den Malchiner Youngstern. Die Mannschaft geht mit einem Mix aus A- und B-Juniorensielern in die Landesligasaison.

Weiterlesen: Testpleite: Malchiner A-Jugend bricht im zweiten Part ein

Nachwuchs und Pokal geben sich Stadion-Klinke in die Hand

Details

 

Am Sonntag liegt der Fußball-Fokus in Malchin auf den Nachwuchs. Die Landesliga-Akteure haben nach dem spektakulären Start in die Saison spielfrei. Nicht so der Nachwuchs und die Kreisliga-Mannschaft. Gleich drei Großfeld-Matches gibt es am Sonntag im Malchiner Block-Stadion. Ab 10 Uhr geht es los.

Weiterlesen: Nachwuchs und Pokal geben sich Stadion-Klinke in die Hand

Im Feriencamp liegt Fußball in der Luft

Details

Selbst in den Ferien ruht der Ball nicht. Die Jagd nach dem runden Leder wird in Malchin groß geschrieben, auch in der schulfreien Zeit ist auf dem Kunstrasen mächtig Remmidemmi. Die Fußballschule des FC Ingolstadt macht Station in Malchin. Der FSV Malchin hilft als Organisator und Mitveranstalter, den Kindern eine abwechslungsreiche Woche zu ermöglichen.

Weiterlesen: Im Feriencamp liegt Fußball in der Luft

FSV Nachwuchs nimmt Training wieder auf

Details

Unmittelbar bevor steht die neue Saison im Fußball. Die Mannschaften des FSV Malchin starten mit dem Training. Da eine Mannschaft immer aus zwei Jahrgängen besteht, rücken einige Spieler eine Altersklasse auf. Viel zu tun gibt es für die Verantwortlichen des FSV Malchin. Die Planung der neuen Saison ist längst abgeschlossen. Lediglich bei den B-Junioren steht noch nicht fest, in welcher Liga sie an den Start gehen. Der FSV Malchin hat einen Antrag auf Eingliederung der B-Junioren in die Landesliga gestellt. Dem wurde zunächst zugestimmt durch den Landesfußballverband. Im Spielplan taucht die Mannschaft jedoch nicht aus. Der Verein prüft.

Insgesamt schicken die 1919er neun Nachwuchsteams ins Rennen. In diesen Mannschaften spielen Kinder von 5 bis 18 Jahren. Über 160 Kinder und Jugendliche sind beim FSV Malchin organisiert.

Weiterlesen: FSV Nachwuchs nimmt Training wieder auf

C-Junioren beenden die Saison auf Platz 4

Details

Mit einem Sieg am grünen Tisch endet die Saison der Malchiner C-Junioren. Leider durfte man das letzte Spiel der Saison beim SV Görmin nicht bestreiten. Der Gastgeber konnte keine spielfähige Mannschaft zusammenstellen. Daher wurde das Spiel 3:0 für den FSV gewertet. "Auf der einen Seite freuen wir uns über die drei Punkte, aber wir hätten auf der anderen Seite auch sehr gerne gespielt. Es waren schon so wenig Spiele in der Saison", fasst Trainer Tobi Andrys nicht ganz zufrieden zusammen. Seine Schützlinge beenden mit den drei Punkten damit aber die Saison auf einem soliden viertem Platz.

Weiterlesen: C-Junioren beenden die Saison auf Platz 4

   
?>
   
   

News