Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2581
Anzahl Beitragshäufigkeit
4158377
   

FSV-Junioren sind vorzeitig Staffelsieger

Details

Die Malchiner E-Junioren sind Staffelsieger! In der Kreisliga der E-Junioren sind die E-Junioren des FSV Malchin vorzeitig Meister ihrer Liga. Zwei Spieltage vor Saisonschluss steht fest, dass die Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2011 und 2012 nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen sind.

Der Demminer SV, Sturmvogel Völschow und Traktor Dargun wurden auf die Plätze verwiesen. Im Landkreis Mecklenburger Seenplatte gibt es in dieser Altersklasse 4 Staffeln. Nur der TSG Neustrelitz und dem FSV Malchin gelang dabei ein besonders Kunststück- sie blieben in ihren Spielen ohne Punktverlust. Die Trainer Marcus Budniak und Dietmar Schünemann richteten das Hauptaugenmerk auf die fußballerische Entwicklung. Die Grundtechniken wie Passspiel und Ballkontrolle standen neben dem Spaß im Blickpunkt und konnten im Laufe des Jahres immer weiter verbessert werden. Trotz der Tatsache, dass man überwiegend mit Kindern des jüngeren Jahrgangs angetreten ist, konnten die Malchiner überzeugen. Beide Mannschaften aus dieser Altersklasse boten eine tolle Saison und zogen im Pokalwettbewerb ins Viertelfinale ein. So gab es eine große Bühne für die Kleinen. In der Halbzeitpause des letzten Saison-Heimspiels der Herren wurden die Kicker auf den Rasen gerufen und vor der Tribüne ausgezeichnet.

 

Ganz vorbei ist die Saison für die 1919er noch nicht. Es stehen noch verschiedene Sommer-Turniere auf dem Plan, welche die Vorfreude auf die neue Saison schon jetzt befeuern.

 

Für den FSV Malchin kamen in dieser Saison zum Einsatz: Quinn Budniak, Arthur Schmechel, Luca Hellweg, Philipp Fechner, Lara Weikert, Anton Härtel, Jannes Hedrich, Joris Kahlert, Willem von Waldthausen, Domenik Trenker, Jonas Müller, Rade Budniak, Alma Schmechel, Fritz Buß, Leon Gierck und Ole Kliefoth.

   

Gezwitscher