Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2581
Anzahl Beitragshäufigkeit
4158377
   

Malchins B-Team besiegt Waren 09

Details

Am Dienstag könnten sich Malchins B-Junioren selbst eine Krone aufsetzen. Im Auswärtsspiel beim Malchower SV steht das letzte Duell der Hinrunde an. Die Malchiner B-Junioren haben eine tolle Entwicklung genommen.

Die Mannschaft entwickelte sich zu eines der spielerisch besten Teams der Landesliga. In der Rückrunde ist die Truppe noch ungeschlagen und will dieses Markenzeichen gerne behalten. Mit dem SV Waren 09 hatten Meschzan, Ullrich, Gierck und Co am Sonntag den Dritten der Tabelle zu Gast. Formell waren die Malchiner Außenseiter. Von dieser Außenseiterolle war wenig zu sehen. Dabei fehlten den Platzherren noch einige etablierte Kräfte. Über die gesamte Spielzeit hatten die Rot-Weißen die besseren Lösungen parat. Das Mittelfeld war ballsicher und in Spiellaune, auf den Außen konnten Armin Drogmöller und Scott Minter immer wieder Gefahr entfachen. So gingen die FSVer schnell in Führung. Bis zur Pause stand es 3:2 (Tore für Waren 09 Max Steinborn, Chris Beuster), wobei die Malchiner mehr Möglichkeiten erspielten und einige dicke Chancen ausließen. Nach dem Wechsel änderte sich wenig an dem Ablauf des Spiels.

Die durchdachtere Elf blieben die Truppe von Trainer Marcus Budniak. Schnell stellten Felix Ludwig und Scott Minter auf 5:2 und entschieden das Spiel. Steinborn verkürzte zwar noch einmal. In der Schlussminute erzielte der FSV den 6:3-Endstand. Am Dienstag um 18:45 Uhr treffen die Malchiner im letzten Punktspiel der B-Junioren auf den Malchower SV. Die Malchower sind Zweiter.

 

FSV Malchin: Meschzan, Schulte-Ebbert, Kettner, Maisenhölder (50. Cobaij), Minter, Drogmöller, Ullrich, Andrys, Poulios, Shorsh, Ludwig

   

Gezwitscher