Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2502
Anzahl Beitragshäufigkeit
3691076
   

E-Junioren wollen in der punktspielfreien Zeit fleißig bleiben

Details

Mit einem 8:2-Erfolg beim MSV Groß Plasten setzen die Malchiner E-Junioren ihre Erfolgsserie fort. Mit dem Sieg zieht die Mannschaft in das Viertelfinale des Kreispokals ein. Ganz zu Ende ist die Hinrunde der Malchiner E-Junioren noch nicht. Anfang Dezember steht ein weiteres Pokalspiel an. Die Kinder des Geburtsjahrgang 2011 und 2012 haben eine tolle sportliche Entwicklung genommen.

Mit zwei Teams geht der Malchiner FSV in dieser Altersklasse an den Start. Die Vermittlung des Fußballspiels steht hier im Vordergrund, auf dem Rasen muss ich keines der beiden Teams vor den Mannschaften aus der Region verstecken. Mit sechs Siegen aus sechs Spielen steht ein Teil der Mannschaft auf Platz 1 der Tabelle. Die zweite Vertretung hat Platz vier in der Tabelle inne – ebenfalls ein tolles Ergebnis. Am Sonnabend hatte die „erste“ Auswahl ihr letztes Spiel des Jahres. Beim MSV Groß Plasten ging es im Kreispokal um den Einzug in die Runde der besten Acht. Das klappte. Die FSVer waren technisch und spielerisch ihren Kontrahenten überlegen und hatten deutliche Chancenvorteile. So stand es am Ende der 2 mal 25 Minuten 8:2 für den FSV. Die zweite Mannschaft der E-Junioren kann das Kunststück schaffen, ebenfalls ins Viertelfinale einzuziehen. Am 5. Dezember müssen die 1919er bei der SG Mühlenwind Woldegk antreten.

 

„Es macht richtig Spaß den Jungs zuzusehen. Wir freuen uns über den tollen Einsatz und Trainingsfleiß der E-Junioren und glauben, dass die Jungs noch mehr Potential haben, wenn sie so emsig bleiben“, freut sich Trainer Marcus Budniak. In der Rückrunde werden die E-Junioren dann schon einige Spiele in der höheren Altersklasse absolvieren. In den kommenden Wochen und Monate will die Mannschaft weiter den Ball laufen lassen. Die punktspielfreie Zeit soll genutzt werden, um technische Elemente zu verfeinern.

   

News