Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2397
Anzahl Beitragshäufigkeit
2863140
   
   

Malchiner F-Junioren wachsen weiter

Details

Gerne zu Ende gespielt hätten die Malchiner F-Junioren ihre Saison. Nun steht für ein Teil der Mannschaft neue Aufgaben an. Es gilt eine Altersklasse höher in den E-Junioren Sporen zu verdienen. Die Corona-Pause hat die F-Junioren (Kinder der Geburtenjahrgänge 2011 und 2012) des FSV Malchin um eine spannende Rückrunde gebracht. Zur Halbzeit der Saison lagen die Rot-Weißen aussichtsreich im Rennen an der Tabellenspitze und wollten im zweiten Teil der Saison zeigen, dass man sich spielerisch weiter entwickelte.

Ein wenig traurig blicken Trainer und Eltern auf die letzten Monate zurück. Die F-Junioren waren in der Erfolgsspur. Und das mit beiden gemeldeten Teams, wurden dann durch den Virus gestoppt. 24 Kinder wurden betreut von Dietmar Schünemann und Marcus Budniak. Gegen den MSC Waren, Nossentiner Hütte, SV Waren 09 1, Malchower SV und SV Waren 09 2 mussten sich die Knirpse in ihrer ersten Saison messen. Die taten sie mit Bravur. Aus 12 Punktspielen gingen die Malchiner dabei nur zweimal als Verlierer vom Platz, konnten die anderen Spiele gewinnen und dabei Ansätze von Kombinations-Fußball zeigen. Nicht nur draußen wussten die 1919er zu überzeugen. In der Hallensaison konnten mehrere Turniersiege eingefahren werden. Für die älteren Spieler geht es seit Mai bereits in der neuen Altersklasse zu Gange.

 

Willem von Waldthausen, Lara Weikert, Philipp Fechner, Gresiano Cobaij, Alma Schmechel, Jonah Weißberg, Louis Boldt, Paul Zentner, Finn-Luca Rümker und Mike Raphelt sind in die E-Junioren eine Altersklasse höher aufgerückt. Dort werden sie von Dietmar Schünemann und Dirk Kettner trainiert und werden in der Kreisliga auf Torejagd gehen. Auch in der kommenden Saison wird der FSV Malchin zwei F-Junioren-Teams stellen. Betreut werden die Mannschaften vom erfahrenen Spezialisten Marcus Budniak. Kids der Geburtenjahrgänge 2012 und 2013 gehören zu dieser Altersklasse, die immer dienstags und donnerstags trainieren.

   
?>
   
   

News