Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2195
Anzahl Beitragshäufigkeit
2132078
   
   

Bambinis holen Silber-Platz

Details

Nun legen sie los. Nachdem die „älteren“ Fußballer bereits in die Saison gestartet sind, gehen nun auch die Malchiner Bambini wieder auf Torejagd. Es ist die kleinste Nachwuchsmannschaft des Vereins. Kinder der Jahrgänge 2013 können sich dem Team noch anschließen.

Einen tollen Fußballtag erlebten die Malchiner bei ihrem ersten Turnier der neuen Saison. Eingeladen hatten uns die Freunde des SV Pastow. Der Güstrower SC und der Doberaner FC rundeten das Teilnehmerfeld ab. Für die kleinen Fußballer existiert noch kein geregelter Spielbetrieb. In kleinen Turnieren messen die Jungs und Mädchen ihre Kräfte und lernen dazu.

 

Die Turniere sind eine tolle Ergänzung zum Trainingsbetrieb. Einmal in der Woche, immer dienstags um 15:30 Uhr bittet Trainer Claudia Budniak zu einem Spiel- und Übungseinheit. Spaß an der Bewegung zu vermitteln ist dabei das Ziel. Wer mitmachen möchte, kann einfach beim Training vorbei schauen. In kleinen Wettkämpfen lernen die Kids dann am besten die Regeln des Spiels.

 

Die Malchiner Minis mussten sich bei ihrem ersten Auftritt nicht verstecken. Der SV Pastow war zu stark für die Rot-Weißen. Doch gegen den Güstrower SC (2:1 und 4:0) konnten siege eingefahren werden. Auch gegen den Doberaner FC (6:1 und 2:1) konnten die kleinen Malchinisty viele Tore erzielen. Schön blieb die Erkenntnis dass sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. So traf Lauri Böttcher, Conrad Becher und Leo Peters in das gegnerische Tor. Jonas Müller avancierte zum umsichtigen Abwehrkoordinator. Bruno Vogelsang als Wühler im Mittelfeld. Die Malchiner feierten am Ende Platz 2 in der Endabrechnung und freuen sich auf die nächsten Turniere.

   
?>
   
   

News