Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2105
Anzahl Beitragshäufigkeit
1915792
   
   

D-Youngster sind bei Turnieren am Ball

Details

Die Malchiner D-Junioren sind in die Hallensaison gestartet. Bei den ersten beiden Turnieren konnten die FSVer einige Erfahrungen sammeln und sich spielerisch steigern. Highlight war das eigene Turnier, bei dem die Rot-Weißen bis ins Finale kamen. Die Halle ist ein hervorragender Ort, um sich technisch und spielerisch weiter zu entwickeln. Dazu gibt es eine Reihe von tollen Wettkämpfen. Nachdem die FSVer die Hinrunde der Landesliga im Mittelfeld abgeschlossen haben, spielte man nun die ersten beiden Hallenturniere.

 

Beim eigenen Hallencup stieß die Mannschaft bis ins Endspiel vor. In der Vorrunde blieb die Mannschaft um Keeper Mattis Haberer ungeschlagen. Mit sieben Punkte aus drei Spielen reicht es zu Platz 2 und damit den Einzug ins Halbfinale. In der Ko-Runde trumpften die FSVer gegen den großen Favoriten von der SFV Nossentiner Hütte auf und boten ihre beste Leistung. Der Einzug ins Endspiel war verdient. Im Finale leistete sich die Mannschaft um Theo Ullrich und Gregor Rose zu viele Fehler im Spielaufbau. Gegner Ribnitz-Damgarten konterte perfekt, krallte sich den Turniersieg.

 

Am Sonntag eröffnete die Mannschaft um das Trainerduo Schröder/Budniak das 56. Bützower Weihnachtsturnier. Mit sieben Teams war das Teilnehmerfeld stark besetzt. Für die Peenestädter, die kurzfristig einige Ausfälle zu verzeichnen hatten, gab es Platz 5 und wichtige Erkenntnisse. „Wir können mit Bützow, dem FC Schönberg oder Hafen Rostock gut mithalten. Es waren Kleinigkeiten, die uns in diesen Spielen den Sieg und eine bessere Platzierung kosteten“, erklärte Schröder. Den Turniersieg holte sich der FC Mecklenburg Schwerin vor dem FC Schönberg und dem TSV Bützow. Für die FSVer stehen noch einige Hallenturniere an. Im Januar gibt es die offizielle Meisterschaft im Futsal. Die Vorrunde steigt in der Malchiner Zachow-Halle.

   
   
   

News