Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
1793
Anzahl Beitragshäufigkeit
1333756
   
   

Bambinis: TSG Neustrelitz ist Meister; viele Silbergewinner

Details

Am Sonntag trafen sich im Stavenhagener Waldstadion die Bambinis Mannschaften des Kreises um ihren Meister zu ermitteln. Am Ende zog die TSG Neustrelitz allen anderen Teams davon. Auf den Plätzen dahinter wurde es mächtig eng, ein Treffer fehlte den Malchinern zur Vizemeisterschaft. Gefeiert haben die Rot-Weißen dennoch, ein Stückchen von der Silberdmedaille gehört den 1919ern.

Denn der FC Neubrandenburg reiste mit sehr kleinem Kader an. So bildete die Malchiner und die Neubrandenburger kurzerhand eine Spielgemeinschaft und liehen immer Spieler aus, damit die Neubrandenburger spielfähig wurden. Vor allem in der Angriffsreihe konnten sich die Malchiner verbessern. Schon das Auftaktmatch zeigte, dass die FSVer mithalten konnten bei diesem Finale. Gegen den FC Neubrandenburg gab es ein 3:3 Unentschieden. Ebenso eine Punkteteilung gab es gegen Kickers JuS (1:1). Gegen die TSG Neustrelitz waren die Malchiner chancenlos beim 0:5.

 

Gegen Nossentiner Hütte und Gielow, dass eine Elf im Laufe des Turniers zurückzog, gab es 3:0-Siege. Im Abschlussspiel wäre dann alles möglich gewesen für die Malchiner. Es wurde das packenste Match des Turniers. Beim 4:4-Unentschieden machten die Malchower und die Malchiner Werbung für den Bambini-Fußball.

 

1. TSG Neustrelitz 18 Punkte

2. FC Neubrandenburg 11 Punkte

3. Kickers JuS 10 Punkte

4. FSV Malchin 9

5. Malchower SV 7

6. Nossentiner Hütte 3

 

SV Gielow ohne Wertung

   
   
   

News