Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2402
Anzahl Beitragshäufigkeit
2915502
   

Traktor Dargun Vize beim Warbel-Cup

Details

Das Auftaktspiel des diesjährigen Hallenturnieres in Gnoien hatte es gleich in sich. Eine gelb-blaue Mannschaft spielte sich gleich in einen Rausch. Die Klosterseestädter samt zahlreich erschienenen Anhang guckten in die Röhre. Der Gnoiener SV hatte soeben den SV Traktor sechs Tore eingeschenkt: GSV – SVT 6:1.

Weiterlesen: Traktor Dargun Vize beim Warbel-Cup

Landesligist Dargun verpflichtet Tommy Lewerenz

Details

In Sachen Personalpolitik hat der Landesligadritte seinen ersten Neuzugang zu vermelden. Von den Sturmvogel Völschow (KOL) wechselt Tommy Lewerenz ab sofort in die Klosterseestadt. Der 23-Jährige Mittelfeldspieler ist in Dargun kein Unbekannter. Bereits in der Saison 2009/10 gehörte Lewerenz zum Kader in Dargun. Damals war es jedoch ein kurzes Intermezzo.

Weiterlesen: Landesligist Dargun verpflichtet Tommy Lewerenz

Landesliga-Coach Marko Kroll: „Gewonnen ist noch nichts.“

Details

Der SV Traktor Dargun blickt auf die erfolgreichste Hinrunde in der Landesliga zurück. Aktuell rangiert der SV Traktor Dargun auf Rang drei.

Wo genau sehen Sie die Gründe für diese außergewöhnliche Leistung?

Die neu aufgestellte Mannschaft hat sich in den intensiven Trainingseinheiten optimal auf jedes Spiel vorbereitet. Die Spieler sind zu einem Team zusammengewachsen. Die spielerischen Erfolge wecken bei jedem Einzelnen den Ehrgeiz, daran anzuknüpfen und weiterzuarbeiten.

Gibt es Spieler, die man besonders hervorheben kann? Vielleicht der Abwehrbereich? Mit nur 14 Gegentoren stellt Ihr Team aktuell die zweitbeste Abwehr der Liga.

Weiterlesen: Landesliga-Coach Marko Kroll: „Gewonnen ist noch nichts.“

Fanter zündet den Turbo – Traktor schockt Aufstiegsfavoriten

Details

Flutlicht, Zweiter gegen Vierter, Halbzeitführung, Rückstand, die 90. Spielminute und dann die entscheidende Situation: Abwehrchef Daniel Fanter fängt einen Ball der TSG ab, gewinnt einen Pressschlag und hat auf Höhe der Mittellinie freie Bahn. Fanter sieht die große Chance und ist mit Ball schneller als zwei TSG-Verteidiger. Darguns 30-jähriger Verteidiger bleibt cool und schiebt das Leder ins rechte Eck vorbei an TSG-Keeper Paul Buschke. Es war Fanters erstes Pflichtspieltor im Dress der Gelb-Blauen. Dargun gewann bei der TSG Neustrelitz II sensationell mit 3:2 (1:0).

Weiterlesen: Fanter zündet den Turbo – Traktor schockt Aufstiegsfavoriten

Traktor enttäuscht: Gnoien gewinnt Derby in Dargun

Details

Der November könnte für Traktor punktlos enden. Im Derby gegen den Gnoiener SV verlor man verdient mit 0:1. Mit dem minimalsten aller Ergebnisse reichte den Warbelstädtern eine durchwachsene Leistung zum dreifachen Punktgewinn. Einziger Torschütze war Stürmer Martin Koll nach einer Stunde. Ein Tor Marke „Tor des Monats“.

Weiterlesen: Traktor enttäuscht: Gnoien gewinnt Derby in Dargun

Letztes Hinrundenspiel für Traktor

Details

Am 13. und somit letztem Spieltag der Hinrunde, reist der SV Traktor Dargun nach Neustrelitz. Gegner ist dann die TSG Neustrelitz II. Dabei handelt es sich um ein vorgezogenes Duell der Landesliga Ost. Durch den engen Terminkalender der Regionalligamannschaft wird die Partie am Sonnabend erst um 17:00 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion angepfiffen. Somit findet die Partie unter Flutlicht statt.

Weiterlesen: Letztes Hinrundenspiel für Traktor

Landesliga Ost: Derby Dargun – Gnoien

Details

Im letzten Heimspiel der Hinrunde trifft der SV Traktor Dargun am 12. Spieltag der Landesliga Ost auf den Gnoiener SV. Dabei geht es für den Gastgeber darum, sich positiv von ihren Fans in die Winterpause zu verabschieden, bevor es nächste Woche zur Reserve der TSG Neustrelitz geht. Zu bitter war die Niederlage gegen Neu-Spitzenreiter Ueckermünde am zehnten Spieltag.

Weiterlesen: Landesliga Ost: Derby Dargun – Gnoien

   
?>
   
   

News