Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2243
Anzahl Beitragshäufigkeit
2221593
   
   

Zarnekow und Faulenrost vor nächsten Siegen? – Kickers JuS empfängt Zweiten

Details

Drei Spieltage sind in der Landesklasse I noch zu absolvieren, dann ist das Fußballjahr 2019 auch schon wieder Geschichte. Mit großen Schritten nähert man sich also dem Ende der Rückrunde. Es wird Zeit, um zu punkten. Der Faulenroster SV gastiert am Samstag beim PSV Ribnitz-Damgarten. Dort trifft man eher auf eine Wundertüte.

Drei Punkte liegt der FSV vor dem Polizeisportclub, bei einem Spiel mehr. Auswärts gab es für die Pecats, Stramms und Co. ersten einen Sieg aus sechs Partien. Ein zweiter Sieg würde Faulenrost gut zu Gesicht stehen, dann würde man die Top 4 in Reichweite sehen. Mut machen sollte der Willutzki-Elf, dass der PSV zwar schon vier Heimsiege eingefahren, eben aber schon drei Mal verloren.

Im Waldstadion zu Stavenhagen ist der SV Rot-Weiß Trinwillershagen zu Gast. Somit erwartet Kickers JuS den Tabellenzweiten (30 Punkte). Somit haben die Gäste 18 Punkte mehr gesammelt als die Kickers. Die Favoritenrolle ist somit klar verteilt. Hinzu kommt, das Trin fünf von sechs Partien in der Fremde gewonnen.

Die Formkurve bei Concordia Zarnekow zeigt seit Wochen nach oben. Die unglückliche 1:2-Niederlage beim Faulenroster SV ist verdaut. Die Chancen auf einen Sieg im Heimspiel gegen den SV Prohner Wiek stehen gut. Der Tabellenletzte hat derzeit nur fünf Punkte auf der Habenseite. Zudem gab es auswärts nicht einen Punkt. Concordia wird daher von der ersten Minute Druck machen. Die nächsten drei Punkte sind eingeplant. Sonntag um 13 Uhr wird die Partie angepfiffen.

   
?>
   
   

News