Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2118
Anzahl Beitragshäufigkeit
1960498
   
   

Kickers JuS greift wieder an

Details

Die Hallensaison ist fast vorbei. Nun bereiten sich die Fußballer der Region wieder im Freien auf die bevorstehende Rückrunde vor. Ende Februar startet die Landesklasse II nach der Pause. Für Kickers JuS begann die Wiederaufnahme des Trainings am Dienstag. Trainer Bernd Brügmann will nichts dem Zufall überlassen. So war es erfreulich, dass er gleich 17 Akteure im Waldstadion begrüßen durfte.

Abwechselnd wird ab sofort auf Naturrasen und dem Kunstgrün in Jürgenstorf trainiert. Der aktuelle Tabellenvierte will an die grandiose Hinrunde anknüpfen. Hierfür stehen insgesamt drei Testspiele auf der Agenda. Los geht es am Samstag in Neubrandenburg. Um 12 Uhr gastieren die Reuterstädter beim SV Nordbräu 78, die aktuell auf dem 15. Platz der Landesliga Ost stehen. Am Freitag (8. Februar um 19 Uhr) geht es dann zum SV Teterow. Die Generalprobe steigt dann am 17. Februar bei der SG Grün/Weiß Pribbenow. Im Zwergenwald wird die Partie dann um 14 Uhr angestoßen. Hier werden sich die Kickers den letzten nötigen Schliff holen.

Am 23. Februar geht es dann wieder in der Liga um Punkte. Gegner ist dann der SV Waren. Im Müritzstadion wird dann der Tabellenführer der erste Gradmesser sein. Der SVW liegt drei Plätze und acht Punkte vor Kickers JuS.

Änderungen im Kader gibt es nur wenige. Allrounder Julian Voß wird nach dem Auslandseinsatz wieder zur Mannschaft stoßen. Ein weiteres bekanntes Gesicht wird ebenfalls die 03´er verstärken. Offensivmann Justin Below kehrt nach einer Verletzung wieder zurück. Damit hat Coach Brügmann wieder mehr Alternativen. Die wird er auch benötigen, erwartet man eine lange Rückrunde.

   
   
   

News