Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
1870
Anzahl Beitragshäufigkeit
1445306
   
   

Effektive Kickers sichern sich nächsten Auswärtssieg

Details

Die Landesklassefußballer von Kickers JuS 03 haben den nächsten Auswärtssieg gelandet. Wie auch auf der ersten Reise nach Groß Miltzow gab es am Sonntag beim SV Brunn satte vier Auswärtstore. Der Sieg war verdient wie auch ungefährdet.

Dabei war die Partie in Brunn zu Beginn ausgeglichen. Doch die Kickers waren an diesem Tage äußerst effektiv in Sachen Chancenverwertung. Aus den ersten vier gefährlichen Aktionen bunkerten sie drei Treffer. Somit wurde der Grundstein für den nächsten Sieg frühzeitig gelegt. Auffällig in Brunn war besonders Rückkehrer Marian Schuster, der nach 24 Minuten den ersten Treffer von Stefan Haack vorbereitete. Fünf Minuten später netzte Schuster dann ein erstes Mal nach Vorlage von Julian Voß. Es kam noch besser für die Gäste. Justin Below servierte für Stefan Haack. Sein Kopfballaufsetzer bedeutete das 3:0 aus Kickers-Sicht (42.).

Im zweiten Durchgang taten die Gäste nur das Nötigste. Mit der Drei-Tore-Führung ließen sie Brunn machen. Doch die Gastgeber hatten kein Mittel parat. Nach einer Stunde sorgte wieder Schuster für die endgültige Entscheidung. Im Gestocher schoss er zum 0:4 ein. Julius Kläre (Freistoß) und wieder Marian Schuster (knapp vorbei) hatten noch weitere gute Aktionen. Es blieb aber bei den vier Auswärtsbuden von JuS. Der SV Brunn, der wahrlich nicht seinen besten Tag erwischte, kam nach 72 Minuten durch Wentzel zum Ehrentreffer. Mehr passierte nicht mehr. "Der Sieg war verdient, weil wir heute unsere Chancen äußerst effektiv genutzt haben", so der verletzte Paul Kokel, der am Spielfeldrand mitfieberte.

Kickers JuS sammelt somit drei wichtige Punkte und will nun auch mal zu Hause nachlegen. Nach der Pokalpause geht es am 15. September gegen den SV Rollwitz weiter.

   
   
   

News