Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
1892
Anzahl Beitragshäufigkeit
1493663
   
   

Faulenrost mit Sieg und Niederlage in Testspielen

Details

Gleich zwei freundschaftliche Vergleiche absolvierte der Faulenroster SV am Wochenende. Gab es am Freitag nach einen klaren Sieg gegen einen Kreisligisten zu verzeichnen, spürte man am Sonntag die Belastungen der Vorbereitungen. Dennoch befindet man sich auf einem guten Weg.

Am Freitag reisten die Faulenroster nach Penzlin. Dort trat man gegen die Reserve der Landesliga an. In einer souveränen Vorstellung gab es einen glatten 4:0-Erfolg. In den ersten 45 Minuten traf jedoch einzig Nico Pecat nach 25 Spielminuten. Im zweiten Durchgang hatten es die Gäste dann eilig. Durch eine konzentrierte Mannschaftsleistung wurde aus dem knappen Vorsprung ein standesgemäßer Sieg. Patrick Rambatt (46.), Nico Pecat (52.) und Danny Valeske (60.) stellten den 4:0-Erfolg her, der auch in dieser Höhe in Ordnung war.

Am Sonntag merkte man dem Landesklassevertreter dann die Strapazen der Vorbereitung an. Die Reise ging zum Kreisoberligisten SV Rogeez. Hier gab es eine knappe Niederlage. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Nico Pecat kurz vor der Pause war zu wenig. Der Kapitän traf per Freistoß in die Torwartecke (44.) Durch die vielen Umstellungen konnte die ausgeruhten Rogeezer einen knappen Sieg einfahren. Der Kreisoberligist traf nach 36 und 50 Minuten zum knappen 2:1-Sieg. „Das Spiel am Freitag steckte uns noch in den Knochen. Dazu haben wir noch viel ausprobiert, dafür sind diese Testspiele schließlich da“, fasste Offensivakteur Sandro Pecat die Partie kurz und knackig zusammen.

   
   
   

News