Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2106
Anzahl Beitragshäufigkeit
1917249
   
   
   

Concordia nimmt den Pott entgegen

Details

Vor dem letzten Saisonspiel erhielt der Gewinner der Kreisoberliga II den Pokal. Concordia Zarnekow verabschiedet sich wie ein Champion und gewann auch die letzte schwierige Partie. Mit 2:0 gewann Conco im Stadion der Jugend und ließ sich feiern.

Der logische Spannungsabfall war den Gästen aus Zarnekow gerade in der Anfangsphase anzumerken. Immer wieder kombinierte sich die junge Demminer Mannschaft durch. DSV-Torjäger Justin Möhle machte hier besonders viel Betrieb. Ansonsten war die Begegnung durch viele Nickligkeiten geprägt. Sehr zerfahren war die Begegnung und irgendwie wollte keiner zurückstecken, schließlich war es auch ein Derby.

Dennoch befreite sich der Staffelsieger nach und nach. Marcel Schoknecht hatte den ersten Riesen auf dem Schlappen, verzog aber (16.). In der 22.Minute war er dann aber zur Stelle und traf sicher vom Elfmeterpunkt. Zuvor hatte Demmins Knop den Ball an den Arm bekommen. Schoknecht kurbelte weiter ganz vorne. Concordia hatte die Partie jetzt völlig im Griff, erhöhte aber fahrlässigerweise nicht (22./28.). Grabovski versuchte es mit einem Freistoß (32.), die darauffolgenden beiden Gelegenheiten waren fast sichere Tore. So wurde das Schlizio-Geschoss stark von Demmins Schlussmann Nick Stave an die Latte gelenkt (43.). Mit dem Pausenpfiff hätte das 0:2 dann spätestens fallen müssen. Doch Marcel Schoknecht sollte die Fans noch auf die Folter spannen.

Im zweiten Durchgang dauerte es dann lange, ehe Marcel Schoknecht Concordias Saison beenden sollte. Mit seinem 22. Saisontreffer fünf Minuten vor dem Ende zog er in der internen Torjägerliste noch an Bob Binnenböse (21 Tore) vorbei. Mit sechs Punkten Vorsprung wurde Zarnekow der am Ende verdiente Meister. 23 Sieg hatte keiner zu bieten. Nur zwei Niederlagen kassierte der neue Landesklassevertreter.

   
   
   

News