Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2243
Anzahl Beitragshäufigkeit
2227175
   
   
   

K.O. in der Nachspielzeit – Concordia verliert überraschend

Details

Das Kopf an Kopf-Rennen an der Spitze der Kreisoberliga hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Auf diesen hätte Concordia Zarnekow durchaus verzichten können. Der ärgste Verfolger aus Völschow jubelte wohl, ohne überhaupt ins Geschehen einzugreifen. Das Hinspiel Anfang Oktober war noch eine klare Sache gewesen. Ein halbes Dutzend Tore schenkte Spitzenreiter Zarnekow den Nossendorfer Kickers im vergangenen Jahr noch ein. Das Rückspiel verlief nun völlig anders. Denn bereits nach 12 Minuten brachte Nico Sternberg den Drittletzten am Samstag auf dem heimischen Rasen in Front. Kurz nach der Pause konnte Philipp Ahrendt zwar ausgleichen (1:1/52.), am Ende reichte es dennoch nicht.

In der 92. Minute warfen die Kickers alles nach vorne und wurden schließlich belohnt. Marvin Hess traf zum 2:1-Siegtreffer. Für Concordia war es erst die zweite Saisonniederlage. Der Trend geht in der Rückrunde dennoch nach unten. Zu den knappen Siegen gesellten sich Unentschieden und nun auch eine weitere Niederlage. Der Tabellenzweite aus Völschow hatte spielfrei. Auch deswegen bleibt Concordia knapp mit einem Zähler vorne, hat jedoch ein Spiel mehr absolviert.

   
?>
   
   

News